Kontakt

Verband für Dämmsysteme,
Putz und Mörtel e.V.

ALLES UNTER
EINEM DACH

Der Verband für Dämmsysteme, Putz und Mörtel e.V. (VDPM) repräsentiert die führenden Hersteller von Fassadendämmsystemen und deren Zubehör, Außen- und Innenputzen, Mauermörtel und Estrich. Im Sinne seiner Mitgliedsunternehmen engagiert sich der VDPM für eine effiziente Interessenvertretung gegenüber der (Fach)Öffentlichkeit, der Politik, sowie den Behörden und Institutionen auf deutscher und europäischer Ebene.

Aktuelle Themen


Merkblatt Nr. 1 aktualisiert und mit Anwendungsbeispielen erweitert

Der Verband für Dämmsysteme, Putz und Mörtel (VDPM) und die Industriegruppe Estrichstoffe im Bundesverband der Gipsindustrie e. V. (IGE) haben das Merkblatt Nr. 1 „Calciumsulfat-Fließestriche in Feuchträumen“ überarbeitet und mit Praxisbeispielen ergänzt.

WDVS-Planungsatlas erweitert

Unter www.wdvs-planungsatlas.de finden Architekten, Bauphysiker und Fachhandwerker gesicherte und herstellerneutrale Detaillösungen für alle relevanten Anschlusspunkte von Wärmedämm-Verbundsystemen. Der Verband für Dämmsysteme, Putz und Mörtel (VDPM) hat dieses Angebot jetzt erneut erweitert.

*Das* Branchentreffen der Fließestrich-Profis

Tradition und Innovation hat das Kloster Haydau (Morschen) in den 800 Jahren seiner Geschichte reichlich erlebt. Am 23. Oktober 2018 wird der historische Ort nun Schauplatz der inzwischen 5. Auflage des FLIESSESTRICHFORUMS – dem anerkannten Experten-Treffpunkt für diesen Bereich der Fußbodentechnik.

Auf heißem Pflaster unterwegs

Volker Weißer, Estrichlegermeister und Geschäftsführer der Fußboden-Bau-Weißer aus Hardt (Schwarzwald-Baar Kreis), war begeistert: Auf dem Hockenheimring löste er zusammen mit seiner Ehefrau den 1. Preis beim Gewinnspiel der Kampagne „Pro-Fließestrich“ ein und pilotierte einen Audi R8 um den Formel 1-Rundkurs.